Filmvorstellung

Für die Organisation eines Filmabends in Flandern oder Brüssel können Sie sich am besten an Bevrijdingsfilms wenden. Wenn Bevrijdingsfilms den Film vertritt, dann ist es auch Bevrijdingsfilms, das für die Berechnung der einzuziehenden Urheberrechtsvergütungen und für eine entsprechende Inrechnungstellung sorgt.

Wenn die Vorstellung in Wallonien erfolgt, dann müssen Sie Kontakt aufnehmen zu Libération Films.

BEVRIJDINGSFILMS vzw
Quinten Metsijsplein, 4
3000 Löwen
Tel./Fax: +32(0)16/23 29 35
E-Mail: bevrijdingsfilms@telenet.be
http://www.bevrijdingsfilms.be

LIBERATION FILMS asbl
rue Dupont, 67
1030 Brüssel
Tel: +32(0)2 217 48 47
Fax: +32(0)2 217 54 83
E-Mail: liberationfilms@skynet.be
http://www.liberationfilms.be

Sollten Bevrijdingsfilms/Libération Films für einen Film nicht als Vertreter fungieren, dann müssen Sie bei uns spätestens 10 Tage vor Beginn der Vorstellung einen Antrag stellen, um die Frage der Urheberrechte für die im Film verwendete Musik zu regeln.
Sie können dies mithilfe von eLicensing tun, unserem praktischen Hilfsmittel zur Online-Anmeldung von Veranstaltungen.

Weiterführende Informationen zum Tarif finden Sie unten.

Musikaufführungen im Rahmen von Filmvorstellungen (NL) - (FR)

Klicken Sie hier für mehr Informationen über unsere allgemeine Bedingungen.

Vergessen Sie darüber hinaus nicht, bezüglich der verwandten Schutzrechte Kontakt zum Produzenten/Filmverleih des jeweiligen Films aufzunehmen. Die Kontaktdaten finden Sie auf der jeweiligen DVD, Blu-Ray, ...