Obwohl unsere Büros bis zum 30. September geschlossen bleiben und unsere Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten, werden wir Ihnen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ihre Urheberrechtsgebühren werden ebenfalls wie geplant ausbezahlt.

Haben Sie eine Frage? Bitte lesen Sie unsere praktische Liste mit häufig gestellten Fragen. Sie können die Antwort, die Sie suchen, nicht finden? Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular. Auf diese Weise wird Ihre Frage mit Priorität behandelt.

Möchten Sie uns trotzdem telefonisch erreichen? Bis zum 30. September sind Wir jeden Werktag von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr unter der Nummer 02 286 84 84 erreichbar.

Werk anmelden

Anmeldung des Werkes

Mithilfe unserer eServices können Sie Ihre Werke online anmelden. Die Texte selbst müssen Sie nicht mitschicken.

Alle Rechtsinhaber, die Mitglieder von Sabam sind, müssen die Anmeldung bestätigen.

eServices
Melden Sie Ihre Werke an, überprüfen Sie Ihre Abrechnungen, und mehr
Einloggen

 

Anmeldung der Publikation

Literarische Autoren haben Anspruch auf eine Vergütung zum Ausgleich für Kopien, die Dritte von ihren Texten auf einem Grafikträger oder einem ähnlichen Trägermedium erstellt haben.

Um in den Genuss der Reprografierechte kommen zu können, müssen Sie uns nur ab dem 01. Januar des Jahres, das auf das Publikationsjahr folgt, die hierfür bestimmten Formulare zukommen lassen. Einsendeschluss ist der 30. September.