Obwohl unsere Büros bis zum 30. September geschlossen bleiben und unsere Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten, werden wir Ihnen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ihre Urheberrechtsgebühren werden ebenfalls wie geplant ausbezahlt.

Haben Sie eine Frage? Bitte lesen Sie unsere praktische Liste mit häufig gestellten Fragen. Sie können die Antwort, die Sie suchen, nicht finden? Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular. Auf diese Weise wird Ihre Frage mit Priorität behandelt.

Möchten Sie uns trotzdem telefonisch erreichen? Bis zum 30. September sind Wir jeden Werktag von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr unter der Nummer 02 286 84 84 erreichbar.

Werk anmelden

Theatertexte, Bearbeitungen, Übersetzungen, Bühnenmusik und Choreografien ... werden allesamt mithilfe desselben Formulars angemeldet.

Anmeldeformular für dramatische Werke (NL) - (FR)

Vergessen Sie nicht, die vereinbarte Rechteverteilung in das Formular aufzunehmen, wenn das Werk von mehreren Urhebern erstellt wurde.
Schicken Sie uns das von allen Rechtsinhabern unterschriebene Formular gemeinsam mit einem Exemplar des Textes (bevorzugt per E-Mail).

Sollte es sich um eine Übersetzung oder um eine Bearbeitung handeln, dann benötigen wir zusätzlich zur Anmeldung noch die Zustimmung des ursprünglichen Urhebers.

BEACHTEN SIE : Vergessen Sie nicht, Ihr Werk vor der ersten Aufführung anzumelden. Nur so können wir eine effiziente Geltendmachung der Vergütungsansprüche und Verteilung der Vergütung garantieren.