Obwohl unsere Büros bis zum 31. August geschlossen bleiben und unsere Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten, werden wir Ihnen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ihre Urheberrechtsgebühren werden ebenfalls wie geplant ausbezahlt.

Haben Sie eine Frage? Bitte lesen Sie unsere praktische Liste mit häufig gestellten Fragen. Sie können die Antwort, die Sie suchen, nicht finden? Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular. Auf diese Weise wird Ihre Frage mit Priorität behandelt.

Möchten Sie uns trotzdem telefonisch erreichen? Bis zum 31. August sind Wir jeden Werktag von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr unter der Nummer 02 286 84 84 erreichbar.

Mitglied werden

Als Regisseur oder Drehbuchautor ist es nicht immer einfach, um Ihre Urheberrechte selbst zu verwalten. Sabam kann Ihnen damit helfen!

Bevor wir damit anfangen können, werden Sie natürlich erst Mitglied unseres Vereins. Die notwendigen Dokumente finden Sie unten.

Die Sabam garantiert, dass Sie eine Vergütung erhalten, wenn Ihr Werk auf die eine oder andere Weise benutzt wird: während eines Konzerts, im Radio oder Fernsehen, auf eine CD, eine Webseite, eine Download- oder Streamingplattform, usw.

Solange das nicht der Fall ist, ist es nicht sinnvoll, ein Mitglied zu werden. Sie können Ihre Werke allerdings schon deponieren auf onlinedepot.be,  das kostenlose Depotservice von Sabam, das Sie auch als Nichtmitglied nutzen können. So können Sie das Erstellungsdatum und die Vaterschaft Ihres

Mitglied werden
Verwalten Sie Ihre Mitgliedschaft online
Starten Sie hier

Wenn Sie sich online registrieren, erhalten Sie, nachdem Sie das Formular ausfüllen, eine Bestätigungsmail mit mehr Informationen über die weitere Bearbeitung Ihres Mitgliedschaftsantrags.